© Foto: Marc Schulz/HHLAB

Joachim Dreykluft

LEITER HHLAB

Joachim Dreykluft hat im Jahr 2017 in Hamburg das HHLAB konzipiert und aufgebaut, seit 2018 leitet er es. Das HHLAB ist die zentrale Forschungs- und Entwicklungseinheit der NORDDEUTSCHEN MEDIENGRUPPE NOZ/MH:N. Hier entwickelt er mit einem zwölfköpfigen Team, basierend auf Methoden- und Nutzerforschung, digitale Produkte und Geschäftsmodelle. Parallel ist er seit 2013 Online-Chefredakteur beim SCHLESWIG-HOLSTEINISCHEN ZEITUNGSVERLAG. Davor hat er als Journalist schon „alles“ gemacht – außer Fernsehen. Die längste Station war von 2003 bis 2013 die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND. Dreykluft hat an der Universität Dortmund Journalistik studiert.