Zeitenspiegel Reportage schule

  Die Reportageschule ist eine private, verlagsunabhängige Journalistenschule in Reutlingen. Die Schule wurde im Jahr 2004 von der Reportage-Agentur Zeitenspiegel und der Volkshochschule Reutlingen gegründet. Jedes Jahr bildet die Reportageschule in Reutlingen 12 junge Journalist*innen zu Reporter*innen aus. « zurück zur Übersicht

MAZ – Die Schweizer Journalisten schule

  Das MAZ – Die Schweizer Journalistenschule ist eine Aus- und Weiterbildungsstätte in den Bereichen Journalismus und Kommunikation. Das MAZ wurde 1984 unter dem Namen Medien-Ausbildungs-Zentrum mit Sitz in Luzern gegründet. « zurück zur Übersicht

Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.v. (ifp)

  Die Katholische Journalistenschule ifp ist die Journalistenschule der katholischen Kirche in Deutschland. Im Jahr 1968 wurde das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses gegründet. Es gibt Ausbildungsgänge für Studierende, für Volontäre in katholischen Medien sowie Volontäre an Tageszeitungen, außerdem Seminare für Theologen und für deutschsprechende Journalisten aus Mittel- und Osteuropa « zurück zur Übersicht

Henri-Nannen-Journalisten schule

  Die Henri-Nannen-Schule ist eine Journalistenschule mit Sitz in Hamburg. Die nach dem Verleger und Publizisten Henri Nannen benannte Bildungseinrichtung wird vom Verlag Gruner + Jahr sowie dem Zeitverlag getragen. Sie bietet eine Journalistenausbildung für Print-Medien und digitale Medien. « zurück zur Übersicht

Evangelische Journalisten schule (EJS)

  Die Evangelische Journalistenschule in Berlin bildet seit 1995 Journalisten aus. Die Schule steht in der Tradition der 1950 gegründeten Christlichen Presseakademie, der ältesten unabhängigen journalistischen Ausbildungseinrichtung in Deutschland. Die Evangelische Journalistenschule bildet in Berlin Volontäre in allen Medien für den Beruf des Redakteurs aus. « zurück zur Übersicht

Axel Springer Akademie

  Die Axel Springer Akademie ist die Journalistenschule der Axel Springer SE in Berlin. Die Akademie ist Nachfolgerin der 1986 gegründeten Journalistenschule Axel Springer, in der etwa 1150 Journalisten ausgebildet wurden. Seit 2009 ist sie Partnerinstitut der Columbia University Graduate School of Journalism in New York. « zurück zur Übersicht